„Schwarz-Fahrt“ mit dem Roller

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Am Dienstag, um 0.40 Uhr kontrollierte die Polizei einen 51-jährigen Rollerfahrer aus Ainring, auf der B 21 in Höhe Gablerknoten.

Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann keinen Führerschein für den Roller besitzt. Die Weiterfahrt wurde daraufhin unterbunden. Der Roller musste abgeschleppt werden. Gegen den 51-Jährigen wurde ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser