Touristin stirbt am Predigtstuhl

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Reichenhall - Eine 77-jährige Wanderin ist aus bisher ungeklärter Ursache leblos in der Bergstation der Predigtstuhl-Seilbahn zusammengebrochen und verstorben.

Am Predigtstuhl in Bad Reichenhall ist eine Touristin aus Rheinland-Pfalz verstorben. Die 77-jährige Wanderin ist gestern Nachmittag aus bisher ungeklärter Ursache leblos in der Bergstation der Predigtstuhl-Seilbahn zusammengebrochen und verstorben.

Wiederbelebungsversuche von Ersthelfern, Bergwacht und der Besatzung des Traunsteiner Rettungshubschraubers "Christoph 14" blieben erfolglos. Ein Ersthelfer und der Mann der Verstorbenen wurden von den Bergrettern und vom Kriseninterventionsdienst der Bergwacht psychisch betreut. Die verstorbene Frau wurde von der Bergwacht ins Tal gebracht und dort dem Bestatter übergeben. Ein Bergführer der Polizeiinspektion Bad Reichenhall war zur Ermittlung der genauen Todesursache vor Ort.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser