Neues aus dem Stadtradt

Waldkindergarten für Bad Reichenhall?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Waldkindergarten im Winter

Bad Reichenhall - Bekommt Bad Reichenhall bald einen Waldkindergarten? Diese und andere Fragen wurden auf der vergangenen Stadtratssitzung erörtert:

Die letzte Stadtratssitzung vor der Sommerpause hatte ein umfangreiches Programm. Einen wesentlichen Teil nahm die Planung neuer Kindergartenplätze ein, deren Bedarf schon häufig diskutiert wurde.

Neuer Waldkindergarten für Bad Reichenhall?

Eine Möglichkeit der Nachfrage an Kindergartenplätzen nachzukommen, ist die Errichtung eines Waldkindergartens. Dabei halten sich die Kinder das ganze Jahr im Freien auf und es wird bewusst auf handelsübliches Spielzeug verzichtet. Lediglich bei Sturm oder anderen extremen Wetterbedingungen geht es aus Sicherheitsgründen in einen Ausweichraum.

Deutschlandweit gibt es mittlerweile bereits über 1.000 Waldkindergärten, die Tendenz steigt weiterhin. Die Kinder im Waldkindergarten lernen nicht nur einen natürlicheren Umgang mit der Natur und den Tieren im Wald sondern sind auch weniger anfällig für Erkältungskrankheiten und sind auch in ihrer Freizeit aktiver und gerne in der freien Natur.

Konzept wird erarbeitet

Der Vorschlag der Verwaltung, Waldflächen im Bereich des Nonner Stadions für den Kindergarten und eine Umkleidekabine im Stadionbereich als Ausweichraum auszuweisen wurde rasch wieder verworfen: "Der Ort ist eine Zeckenecke, das merkt man an den Dackeln", so einer der Stadträte.

Grundsätzlich fand der Vorschlag große Zustimmung im Stadtrat, welcher die Verwaltungeinstimmig damit beauftragte das Konzept für einen Waldkindergarten weiterzuverfolgen.

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser