Noch offene "Bufdi-Stellen" bei den Maltesern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Die Malteser suchen noch drei Interessenten für den für den Bundesfreiwilligendienst. Auch Senioren oder Mütter nach einer Familienpause dürfen sich bewerben.

Die Malteser Bad Reichenhall haben noch freie Stellen im Bundesfreiwilligendienst und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt noch drei Interessenten für den Fahrdienst für behinderte und betreuungsbedürftige Personen und den Menüservice für Senioren.

„Wir möchten den Bundesfreiwilligendienst vor allem jungen Menschen ans Herz legen, die eine Absage für einen Studien- oder Ausbildungsplatz erhalten“, sagt Michael Soldanski, Dienststellenleiter bei den Maltesern in Bad Reichenhall, und erklärt: „Mit dem freiwilligen Engagement können sie die Wartezeit sinnvoll überbrücken und haben keine Lücke im Lebenslauf.“ Selbstverständlich können sich auch Über-27-Jährige bewerben. „Für Senioren, die sich gerne engagieren möchten, ist unser Angebot genauso geeignet wie für Mütter, die nach einer familienbedingten Pause wieder ins Berufsleben einsteigen wollen“, betont Soldanski.

Voraussetzung ist der Führerschein Klasse B. Darüber hinaus sollten die künftigen „Bufdis“ Freude am Umgang mit Menschen, Flexibilität und Teamfähigkeit mitbringen. Die Freiwilligen erhalten monatlich 450 Euro bei einer Vollzeitstelle sowie verschiedene Fortbildungsangebote.

Kontakt für weitere Informationen oder Bewerbungen: Michael Soldanski, Tel. 08651 / 7626070, michael.soldanski@malteser.org.

Pressemitteilung Malteser Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser