Jonathan Jugendhilfe organisiert Fußballtunier

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Beim Haus der Jugend-Fußballturnier SunSet-Cup wird auf Kleinfeldern mit 6er Mannschaften gespielt.

Bad Reichenhall - Nach siebenmonatiger Renovierungszeit läuft seit Ende März wieder der Betrieb im Haus der Jugend. Nun organisiert man ein Fußballtunier.

Matthias Rothe von der Jonathan Jugendhilfe ist schon jetzt mit der Organisation des Kleinfeldturniers beschäftigt. Bei der Auftaktveranstaltung im letzten Jahr traten immerhin acht Mannschaften aus dem ganzen Landkreis an, von Teisendorf bis Berchtesgaden. Mitmachen können alle Fußballbegeisterte ab 14 Jahre. „Mädchen sind uns genauso willkommen wie Jungs. Es können auch gemischte Teams gemeldet werden und weil es nach oben hin keine Altersbeschränkung gibt, dürfen auch Väter, Mütter,, Omas und Opas mitspielen“, sagt Rothe. Eine Mannschaft besteht aus einem Torhüter und fünf Feldspielern, Auswechselspieler darf jedes Team soviel haben wie es möchte. Allerdings dürfen in jeder Mannschaft nur drei Vereinsspieler antreten, egal ob sie aktiv oder passiv in einem Verein tätig sind. „Damit der Hobbycharakter der Veranstaltung gewahrt bleibt“, erklärt Matthias Rothe, der als einer von mehreren Schiedsrichtern wieder das Ballgeschehen im Auge haben wird.

The Mustard Tubes spielen am Abend

Weil der große Saal im Haus der Jugend nach der Renovierung heuer wieder zur Verfügung steht, haben Matthias Rothe und seine Mitarbeiter im Anschluss an das Turnier ein zusätzliches Highlight engagiert. Am Abend wird die Musikband „The Mustard Tubes“ auftreten. Die vier Jungs aus der Nähe von Traunstein stehen seit 2006 gemeinsam auf der Bühne, spielen Indie Rock und Pop und gewannen im vergangenen Jahr den „Bayerischen Newcomer Contests“. „Für die Teilnehmer des SunSet-Cups ist der Eintritt zum Konzert definitiv frei. Vielleicht können wir noch irgendwelche Töpfe anzapfen, damit auch die anderen Kids nichts zahlen müssen“, überlegt Matthias Rothe noch.

Der SunSet-Cup beginnt am 14. Juli um 14 Uhr mit einer Einmweisung, Anstoß ist um 15 Uhr. Je nachdem wie viele Teams mitmachen, wird entweder jeden gegen jeden oder in Gruppen gespielt. Bei der Anmeldung für das Fußballturnier muss jede Mannschaft aus organisatorischen Gründen eine Anmeldekaution von

15 Euro hinterlegen, die bei Turnierbeginn wieder ausgezahlt wird. Prämiert werden neben den beiden Gewinnerteams auch der beste Torhüter sowie der erfolgreichste Torschützenkönig. Es gibt Pokale und Sachpreise. Anmelden kann man sich im Büro im Haus der Jugend in der Münchner Allee zu den üblichen Öffnungszeiten: Dienstag 16.30 bis 22 Uhr, Mittwoch 16.30 bis 18.30 Uhr, Donnerstag und Freitag 16.30 bis 22 Uhr. Anmeldeschluss für das Turnier ist Montag der 25. Juni. „Je früher die Anmeldung eintrudeln, desto besser. Dann können wir genau planen, was wir an Getränken und Essen besorgen müssen“, sagt Matthias Rothe.

Jonathan Jugendhilfe

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser