Rennradfahrer kollidiert mit Auto

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Reichenhall - Mittelschwere Verletzungen hat sich am Freitagabend ein Rennradfahrer in Bad Reichenhall zugezogen. Er kollidierte mit einem Auto.

Laut Aktivnews befuhr ein Rennradfahrer gegen 18.30 Uhr die Staatsstraße 2101 in Richtung Bad Reichenhall. Zeitgleich wollte ein Seat-Fahrer von der Staatsstraße 2101 in die Amerangstraße einbiegen, dabei kam es zur Kollission mit dem Radfahrer.

Radunfall in Bad Reichenhall

Der Radfahrer soll sich mittelschwere Verletzungen zugezogen haben und wurde ins Bad Reichenhaller Krankenhaus gebracht.

Die beiden Seat-Insassen blieben unverletzt.

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser