Autounfall mit schwieriger Bergung in Marzoll

B21: Seniorin (74) fährt gegen Baumgruppe

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Reichenhall - Am Sonntag fuhr eine 74-jährige Frau mit ihrem Auto gegen einen Baum. Die Fahrerin erlitt einen Schock.

Am frühen Nachmittag des 12. Juni prallte eine 74-jährige Frau aus Bad Reichenhall mit ihrem Auto gegen einen Baum. Die ältere Dame war mit ihrem VW  zum Unfallzeitpunkt vom kleinen Walserberg auf der B 21 bei Marzoll/Schwarzbach Richtung Bad Reichenhall unterwegs. 

In einer langgezogenen Linkskurve beim Klärwerk kam sie aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in eine Baumgruppe. 

Die Frau war angegurtet und erlitt so nur einen Schock. Ihr Auto wurde jedoch total zerstört. 

Der Sachschaden beträgt ca. 8.000 Euro. Die Bergung des Wagens gestaltete sich für Abschleppdienst und die Männer der Freiwilligen Feuerwehr Marzoll schwierig. Die Bundesstraße musste eine Stunde teilweise komplett gesperrt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser