Plumper Betrugsversuch

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen - Besonders schlau wollte am Mittwochvormittag ein 20-jähriger Staatenloser sein. In einer Apotheke klaute er zwei Cremes, ging zur Kasse und wollte sie gegen Bargeld eintauschen.

Der versuchte Betrug ereignete sich gegen 10 Uhr.

Die Apothekenmitarbeiter ließen sich von dem plumpen Trick aber nicht hereinlegen, fragten nach dem Kassenzettel und bekamen keine Antwort. Der 20-Jährige ließ die Cremes zurück und verlies die Apotheke.

Kurz nachdem die Polizei über den Vorfall informiert wurde, klickten auch schon die Handschellen - der 20-Jährige wurde vorläufig festgenommen.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft musste der junge Mann eine Sicherheitsleistung hinterlegen und durfte wieder gehen. Die beiden Cremes wäre entschieden billiger gewesen.

Kurze Zeit später wurde die Polizei erneut auf den 20-Jährigen aufmerksam. Sie erwischte ihn im Stadtgebiet beim Betteln. Er wurde des Platzes verwiesen.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser