Deutsches Rettungsschwimmerabzeichen in Bronze und Silber

Letzter Kurs für 2016 - Ausbildung zum Rettungsschwimmer

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mühldorf am Inn - Beweggründe den Rettungsschwimmer zu machen gibt es viele, sei es um die eigene Sicherheit zu erhöhen oder für den Ernstfall gewappnet zu sein.

Der Kreisverband Mühldorf a. Inn der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft bietet ab 23. November erneut einen Kurs zum Erwerb des international anerkannten Deutschen Rettungsschwimmabzeichens in Bronze und Silber an.

Die Teilnehmer erlernen im Abendkurs die theoretischen Grundlagen des Rettungsschwimmens und absolvierten praktische Übungen, wie Kleidungsschwimmen, Befreiungsgriffe, Transportschwimmen mit einem Verletzten oder das Retten und Anlandbringen eines Bewusstlosen aus dem Wasser.

Es gibt verschiedene Antriebe ein Rettungsschwimmabzeichen zu erwerben. Sie können bei Gefahr Personen aus dem Wasser und somit deren Leben retten.

Ob Lehrkraft, Hobbyschimmer, Segler, Kanufahrer oder Angler - Die Sicherheit von sich selbst und Freunden erhöhen, als Herausforderung oder einfach um für den Ernstfall gewappnet zu sein.

Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.muehldorf.dlrg.de Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Felix Fendt Technischer Leiter Ausbildung info@muehldorf.dlrg.de 0160 / 924 22 924

Pressemeldung Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser