Lawinenschutz für Schneizlreuth

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Mit einem Schutzkonzept soll die Lawinengefahr in Schneizlreuth gebannt werden.

Schneizlreuth - Schneizlreuth bekommt in den kommenden Monaten einen wirksamen Lawinenschutz.

An der B21 in Richtung Schneizlreuth soll in den kommenden Jahren ein Lawinenschutzkonzept umgesetzt werden. Wie es aus dem Landratsamt Berchtesgadener Land nach einem Arbeitsgespräch mit Vertretern der Gemeinde und des Staatlichen Bauamtes Traunstein heißt, sollen die Zufahrtswege nach Schneizlreuth künftig lawinensicher gemacht werden. Mit ersten Maßnahmen soll schon in diesem Jahr begonnen werden. Dadurch soll entlang der B21 die Steinschlag- und Lawinengefahr bereits deutlich gesenkt werden.

Für diese Massnahmen stehen offenbar 500.000 Euro zur Verfügung.

Im vergangenen Winter war Schneizlreuth für eineinhalb Tage komplett von der Aussenwelt abgeschnitten: alle Zufahrtswege waren wegen Lawinengefahr gesperrt.

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser