Positive Tourismusbilanz im südlichen BGL

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Die Tourismuszahlen in der Region Berchtesgaden-Königssee haben sich in den vergangenen fünf Jahren kontinuierlich nach oben entwickelt. Das geht aus der Jahresbilanz 2011 hervor.

Insgesamt kamen im vergangenen Jahr gut 437.000 Gäste in die Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee. Dazu wurden knapp 2,2 Millionen Übernachtungen gezählt. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das einen Anstieg um 7,3 Prozent bei den Gäste- und um 1,9 Prozent bei den Übernachtungszahlen.

Auch im Fünfjahresvergleich sieht es gut aus. Im Jahr 2007 waren es noch rund 61.000 Gäste und 42.000 Übernachtungen weniger.

Zur Tourismusregion gehören die Gemeinden Berchtesgaden, Bischofswiesen, Schönau am Königssee und Marktschellenberg sowie Ramsau.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser