Für Salzburg-Pendler

Salzburg Wohnbau plant 20 bis 30 Wohnungen in Grenzkommunen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Das Wohnen in Salzburg wird immer teurer. Da ist es attraktiv, zu pendeln! Die Salzburger Wohnbau plant daher Wohnungen in den Berchtesgadener Grenzkommunen.

Wie die Bayernwelle meldet, weitet die Salzburger Wohnbau  ihr Einzugsgebiet aus. Das habe das Unternehmen am Freitag mitgeteilt.

Unter anderem seien Wohnungen in Laufen, Freilassing, Bayerisch Gmain und Bad Reichenhall geplant. Der Plan sei, dass durch die Wohnungsnot in Salzburg die Salzburger künftig auch in Gemeinden in Bayern unterkommen. Deshalb wollen die Verantwortlichen in den Grenzkommunen Wohnungen bauen. 20 bis 30 Einheiten sind demnach schon in Freilassing und Bayerisch Gmain in Planung.

Quelle: bayernwelle.de

hs

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser