Gutachten soll Empfehlungen ausarbeiten

Landkreis Berchtesgaden nimmt Verkehrskonzept in Angriff

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgadener Land - Der Landkreis hat nun das Konzept in Angriff genommen und den Auftrag einer Gutachtergemeinschaft erteilt. Die Rahmenbedingungen für das Verkehrskonzept wurden bereits festgelegt.

Mit Beschluss des Kreistages Berchtesgadener Land im Herbst letzten Jahres fiel die Entscheidung zur Erstellung eines Gesamt-Verkehrskonzepts für den Landkreis. Kürzlich wurde dazu der Startschuss gegeben: Nach Durchführung eines europaweiten Vergabeverfahrens hat die Landkreisverwaltung den Auftrag an eine Gutachtergemeinschaft erteilt. 

Diese kann ihre Erhebungen auf 50 bereits vorhandenen Verkehrsuntersuchungen mit konkretem Bezug zum Kreisgebiet aufbauen. In Anlehnung an den neuen Bundesverkehrswegeplan soll sich der Planungshorizont bis zum Jahr 2030 erstrecken. Der umfassende Untersuchungsansatz erstreckt sich gleichermaßen auf Schiene und Straße sowie auf Personen- und Güterverkehre. Die Initiative für das Landkreis-Verkehrskonzept ist auf einen Antrag der CSU-Kreistagsfraktion vom April 2015 zurückzuführen. 

Der Kreistag hatte dazu in seiner Sitzung im Oktober letzten Jahres beschlossen, einen Gutachter mit der Erstellung eines Landkreis-Verkehrskonzeptes zu beauftragen. In einer gesamtheitlichen Betrachtung soll das Gutachten koordinierte Empfehlungen zur qualitativen und quantitativen Weiterentwicklung der Verkehrsinfrastruktur ausarbeiten. Im Blickfeld stehen insbesondere eine attraktive Verknüpfung von Schiene und Straße sowie von öffentlichen Verkehrsmitteln und Individualverkehr.

Die Rahmenbedingungen für das Verkehrskonzept

Die Rahmenbedingungen für das Verkehrskonzept wurden folgendermaßen festgelegt:

  • Untersuchungsgegenstand ist Personen- und Güterverkehr auf Schiene und Straße im Berchtesgadener Land und in den angrenzenden Regionen
  • Untersuchungszeitraum 15 Jahre von 2016 bis 2030
  • Unterscheidung in die vier Verkehrssegmente Motorisierter Individualverkehr, Rad- und Fußgängerverkehr, Öffentlicher Personennahverkehr auf Straße und Schiene sowie Güterverkehr auf Straße und Schiene
  • Lenkungskreis mit Teilnehmern aus Politik und Verwaltung begleitet die Ausarbeitung
  • oberstes Ziel der Verkehrsplanung soll Bereitstellung und Erhaltung von leistungsfähigen und bedarfsgerechten Verkehrsnetzen bzw. Verkehrsträgern sein
  • umweltfreundlicher Verkehr soll besonders gefördert und negative Verkehrsauswirkungen sollen reduziert werden

Die zuständige Gutachtergemeinschaft

Nach einer mit zahlreichen verkehrsrelevanten Institutionen erfolgten Abstimmung beschloss der Ausschuss für Landkreisentwicklung die konkrete Leistungsbeschreibung für die Auftragsvergabe. Über ein europaweites Vergabeverfahren erhielt eine Bietergemeinschaft im August 2016 den Zuschlag zur Ausarbeitung des Landkreis-Verkehrskonzepts. 

Dieser Gutachtergemeinschaft, gehören die drei Beratungsfirmen Transver GmbH aus München, Prognos AG aus Berlin und Verkehrsconsult Dresden-Berlin aus Dresden an. Nach Unterzeichnung der erforderlichen Verträge startete die Bietergemeinschaft Mitte September mit der Auftragsbearbeitung. Die Untersuchungsergebnisse werden für März 2018 erwartet. Das Landkreis-Verkehrskonzept soll u.a. auch als Basis für die Festlegung eines verkehrsträgerübergreifenden Aktionsprogramms zur landkreisweiten Verkehrsgestaltung bis zum Jahr 2030 dienen.

Stellungnahme des Landrats Georg

Dazu Landrat Georg Grabner: „Ich erwarte mir von diesem Landkreis-Verkehrskonzept innovative Lösungsvorschläge mit einem Fokus gleichermaßen auf Umweltfreundlichkeit und Leistungsfähigkeit. Selbstverständlich müssen auch bereits vorhandene Verkehrserhebungen bei der Schaffung von objektiven Entscheidungsgrundlagen für die Politik miteinbezogen werden.“

Als Ansprechpartner und Koordinator im Landratsamt steht Verkehrsmanager Johann Wick für Fragen und Auskünfte zur Verfügung (Tel. 08651/773-518, Email johann.wick@lra-bgl.de).

Pressemitteilung Landratsamt Berchtesgadener Land

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis BGL

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser