Musik, Tanz und "ein Danke" für die Früchte der Erde

Erntedankfeste im Berchtesgadener Land

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Erntedankkrone in Piding

Landkreis Berchtesgadener Land - Die Landwirtschaft bei uns im Landkreis hat eine große Bedeutung. Dazu gehört auch das Erntedankfest. Traditionell finden dazu auch bei uns viele Veranstaltungen statt:

In ländlichen Gemeinden und Regionen hat das Erntedankfest stets eine besondere Bedeutung.An diesem Tag wird in Form von Gottesdiensten und Prozessionen für die eingebrachte Ernte gedankt. So auch im Berchtesgadener Land. Außerdem wird dem Ende des Sommers gedacht und der Beginn des Herbstes eingeläutet. Viele Gemeinden zelebrieren diesen Tag nicht nur mit einem Gedenkgottesdienst sondern mit weiteren Feierlichkeiten.

So wird im Landkreis Erntedankfest gefeiert

Traditionell finden am Erntedankfest-Sonntag Festgottesdienste statt, zu denen die Kirchen festlich geschmückt werden und Erntedankfestgaben rund um den Altar gesammelt werden. In manchen Gemeinden und Städten finden aber auch noch zusätzlich weitere Festivitäten statt. Dazu gehört zum Beispiel: 

  • Bad Reichenhall: Festgottesdienst mit anschließendem Frühschoppen in St. Zeno
  • Laufen: Erntedankfest und Handwerks- bzw. Trachtenmarkt der D'Grenzlandler nach dem Festgottesdienst
  • Piding: In Piding wird jährlich an Erntedank eine schöne Erntekrone aus Heu hergerichtet und danach wird in der Pfarrkirche ein prächtiges Erntedankfest gefeiert.
  • Ramsau: Erntedankprozession nach Maria Kunterweg mit feierlichem Erntedankgottesdienst (nur bei trockenem Wetter)

Ein wenig Geschichte zum Erntedankfest

Das Erntedankfest wird traditionell am ersten Sonntag im Oktober gefeiert. So alt wie der Ackerbau sind auch die kultischen Erntefeste. Schon in der Bibel steht, dass Kain "dem Herrn Opfer brachte von den Früchten des Feldes". Traditionell wird seither jedes Jahr in besonders festlichen Gottesdiensten das Erntedankfest gefeiert. 

Rund um den Altar werden die Früchte aus Feld, Flur und Garten aufgebaut, als Dank für die Ernte und die Kirchen mit den Fuikln der Almabtriebe geschmückt. Nach der Messe werden Speisen wie Butter, Brot, Schinken und Wein geweiht. In vielen Kirchengemeinden ist es üblich, eine schöne Erntekrone aus den verschiedenen Kornarten zu fertigen und in der Kirche zu präsentieren. 

Sie vermissen eine Feier oder ein besonderes Event zum diesjährigen Erntedankfest? Dann schreiben Sie uns eine Mail an petra.sobinger@ovb24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis BGL

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser