Schnellere Einführung der Altkennzeichen im Berchtesgadener Land

„REI, BGD und LF“ bereits im September erhältlich

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis Berchtesgadener Land - Es wurde viel darüber diskutiert, dann wurde die Einführung beschlossen. Jetzt können die "neuen alten" Kennzeichen im Berchtesgadener Land sogar deutlich früher als erwartet eingeführt werden. 

Die technischen Vorbereitungen für die Wiedereinführung der Altkennzeichen REI, BGD und LF werden deutlich früher als erwartet abgeschlossen sein, so dass diese Altkennzeichen bereits ab 15. September bei der Kfz-Zulassungsstelle im Landratsamt in Bad Reichenhall ausgegeben werden können. Eine Online-Reservierung dieser Wunschkennzeichen wird dann im Laufe des Vormittags des 15. September möglich sein.

Wie bereits berichtet hat der Kreistag des Berchtesgadener Landes in seiner Sitzung am 22. Juli 2016 die Wiedereinführung der Altkennzeichen REI, BGD und LF beschlossen.

Dadurch besteht für Fahrzeughalter aber keine Pflicht zur Umkennzeichnung von "BGL" auf ein Altkennzeichen, die Landkreiskennung "BGL" bleibt also weiterhin das Regelkennzeichen.Allerdings kann einem Fahrzeughalter nach der am 15. September abgeschlossenen technischen Umsetzung auf Antrag ein Altkennzeichen als Wunschkennzeichen zugeteilt werden.

Für die Zuteilung eines Altkennzeichens wird dann zusätzlich zu den üblichen Zulassungsgebühren eine Wunschkennzeichengebühr in Höhe von 12,80 Euro erhoben.

Pressemitteilung Landratsamt Berchtesgadener Land

Rubriklistenbild: © red

Zurück zur Übersicht: Landkreis BGL

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser