Kein Hochwasser im Landkreis

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Im Berchtesgadener Land droht im Augenblick keine Gefahr durch Hochwasser. Im Gegensatz zu anderen Regionen sind die Pegel der Flüsse auf normalem Stand.

In einigen Regionen Bayerns sind die Pegel der Flüsse inzwischen deutlich angestiegen. In unserer Region droht derzeit aber offenbar noch keine Gefahr. Das geht aus aktuellen Daten des Hochwasser-Nachrichtendienstes Bayern hervor. Demnach lägen die Flüsse in den Landkreisen Berchtesgadener Land und Traunstein (trotz Tauwetters) noch immer unterhalb der ersten Meldestufe: das gilt demnach für Saalach, Salzach und Sur ebenso wie für die Traun, die Alz und die Tiroler Achen.

In Nordbayern sieht es teilweise schon etwas kritischer aus: da haben einige Flüsse bereits die zweite Hochwasser-Meldestufe erreicht.

Aktuelle Informationen zu den Pegelständen finden Sie auch beim Hochwasserinformationsdienst.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser