Krötenwanderung sorgt für Vollsperrung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Die Kreisstraße BGL 10  zwischen Thundorf und Vachenlueg wird in den Nachtstunden wegen der Krötenwanderung vollständig gesperrt.

Die Kreisstraße BGL 10 wird zwischen Thundorf und Vachenlueg wegen der wieder einsetzenden Krötenwanderung ab sofort – jeweils in den Nachtstunden von 19 Uhr bis 6 Uhr morgens – vollständig gesperrt. Diese Sperrung gilt auch für die folgenden Nächte. Umleitungen sind ausgeschildert.

Die ersten milden Frühlingsstage locken auch die heimischem Amphibien zur Hochzeitswanderung aus ihren Winterquartieren. Gefahr droht den Tieren hierbei bei der Überquerung von Straßen. An der BGL 10 zwischen Thundorf und Vachenlueg werden ab sofort die Schranken um 19.00 Uhr geschlossen (ab 25.03.2012 um 20.00 Uhr, Sommerzeit!) und um 06.00 Uhr früh wieder geöffnet. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Wenn die Umfahrung der Abschnitte auch etwas umständlich sein mag, dieses Mittel ist das sicherste, um die Tiere zu schützen.

Wir bitten auch die Hausbesitzer, die Kellerschächte auf hineingefallene Kröten und Frösche zu überprüfen und die Tiere gegebenenfalls aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Besser noch ist es, als vorbeugende Maßnahme - wenn möglich - die Kellerschächte entsprechend abzudecken.

Presseinformation Landratsamt Berchtesgadener Land

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser