Tourist bleibt weiter vermisst

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der Vermisste.

Bad Reichenhall - Einsatzkräfte der Bergwachten Bad Reichenhall, Freilassing und Teisendorf-Anger suchen immer noch nach dem seit letztem Dienstag verschwundenen Dr. Jürgen F. (wir berichteten).

Der baden-württembergische Tourist ist am Dienstag, 2. Juni, von seinem Hotel aus vermutlich zu einem Wanderausflug in die Reichenhaller Umgebung aufgebrochen und nicht mehr zurückgekehrt. Die Polizei Bad Reichenhall organisierte nach der Vermisstenanzeige seines Gatswirts am folgen Tag eine umfangreiche Suchaktion: Unter anderem waren ein Polizeihundeführer, ein Polizeibergführer sowie die Besatzung eines Polizeihubschraubers im Einsatz. Am Freitagmittag wurden die Bergwachten Bad Reichenhall, Freilassing und Teisendorf-Anger zur Unterstützung angefordert.

Da das Auto des Mannes im Nonner Oberland gefunden worden war, kontrollierten die Einsatzkräfte zunächst die Wege, Steige und Rinnen im Bereich Hochstaufen und Zwiesel. Als Zeugen nach einem Presseaufruf meldeten, den Vermissten im Bereich Müllnerhörndl gesehen zu haben, wurde die Suche am Samstag ausgeweitet. Bis zu 15 Bergwacht-Einsatzkräfte und mehrere Suchhunde der Bergwacht-Lawinenhundestaffel waren gleichzeitig unterwegs.

Auch in Baden-Württemberg keine Hinweise

Am Montag und Dienstag kontrollierten drei Teams von Bergwacht und Polizei schwerpunktmäßig das absturzgefährliche Gelände in den Bereichen Schroffen, Kugelbach und Listsee. Die Suche verlief aber bisher erfolglos.

Dr. F. ist in Baden-Württemberg wohnhaft, Ermittlungen der dortigen Polizei erbrachten keine weiteren Hinweise auf seinen Aufenthaltsort.

Der Vermisste hat ein altersgemäßes Aussehen, ist rund 188 Zentimeter groß, schlank, hat schüttere grau melierte kurze Haare und trägt eine Brille. Über die Kleidung ist nichts bekannt.

Hinweise nimmt die Polizei Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651/970-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Lesen Sie dazu auch:

Vom Wandern nicht zurückgekehrt

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser