JRK-Hüttengaudi auf der Anthauptenalm

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - 19 Kinder und Jugendliche des Jugendrotkreuzes Bad Reichenhall übernachteten im Lattengebirge und setzten sich intensiv mit dem Thema Natur und Umwelt auseinander.

Ziel des zweitägigen Ausflugs für alle Altersstufen war die Anthauptenhütte am Vogelspitz im Lattengebirge. Für den Aufstieg vom Wachterl zur auf 1.250 Metern gelegenen Anthauptenhütte im Lattengebirge brauchten die jungen Rotkreuzler rund zwei Stunden. Nach einer kleinen Stärkung an der Hütte lernten sie den heimischen Bergwald von einer ganz anderen Seite kennen: Bei einer Wald-Erlebnis-Führung erklärte Revierförster Hubert Graßl die artenreiche heimische Flora und Fauna und die komplexen Einflüsse von Wetter und Klima auf die Landschaft. Den restlichen Nachmittag konnten sich die kleinen Nachwuchshelfer bei verschiedenen Gruppen- und Vertrauensspielen austoben und ließen den Abend in einer gemütlichen Runde ausklingen. Am nächsten Morgen machte sich die Gruppe dann wieder auf den Weg zurück ins Tal. „Trotz etwas durchwachsenem Wetter waren es zwei Tage voller Spiel, Spaß und Natur“, berichtet Ortsgruppenleiterin Eva Leitner.

JRK-Hüttengaudi auf der Anthauptenalm

Das Bayerische Jugendrotkreuz (JRK) umfasst die gesamte Jugend innerhalb des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK). Als eigenständiger Jugendverband und anerkannter Träger der Jugendhilfe bietet es Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von fünf bis 27 Jahren eine Plattform für Austausch, Lernen und Freizeitgestaltung. Jugendrotkreuzler lernen in ihrer Jugendgruppe Verantwortung zu übernehmen sowie selbstständig Veranstaltungen und Projekte zu planen und durchzuführen. Sie erwerben wichtige Schlüsselkompetenzen, die ihnen auch im späteren Berufsleben nützlich sind und entwickeln ihre Persönlichkeit weiter. Sie setzen sich für Frieden und Völkerverständigung ein, machen sich stark für Gesundheit und Umwelt, lernen Erste Hilfe und kooperieren mit Jugendgruppen aus aller Welt. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.brk-bgl.de.

Pressebericht brk-bgl

Rubriklistenbild: © brk-bgl

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser