Skimeisterschaften Gebirgsjägerbataillon 232

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
In Vorbereitung auf die internationalen Divisionsskimeisterschaften in der kommenden Woche trainieren die Gebirgsjäger derzeit am Götschen.

Bad Reichenhall - Soldaten des österreichischen Hochgebirgsjägerbataillons 26 aus Spittal a.d. Drau in Kärnten nahmen an den Skimeisterschaften des Gebirgsjägerbataillons 232 aus Bischofswiesen teil.

Seit 2006 sind die beiden Bataillone partnerschaftlich verbunden. Oberstleutnant Rudof Kury, stellvertretender Kommandant der österreichischen Gebirgsjäger und seine Männer freuen sich über die Einladung an den Götschen.

Der Bischofswiesener Bataillonskommandeur Nikolaus Carstens hat dagegen bereits die Internationalen Divisionsskimeisterschaften fest im Blick, auf die sich „seine“ Männer derzeit vorbereiten. Etwa 600 Teilnehmer aus sechs Nationen werden dazu vom 8. bis 11. Februar erwartet, um sich in den Disziplinen Biathlon, Riesenslalom, Skitour und Militärpatrouille zu messen.

Pressemitteilung Gebirgsjägerbrigade 23

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser