Hotelpläne: Bürger haben nichts zu melden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bayerisch Gmain - Mit einer knappen Entscheidung stimmte der Gemeinderat am gestrigen Montag gegen ein Ratsbegehren hinsichtlich der Pläne eines Vier-Sterne-Hotels in Bayerisch Gmain.

Der Gemeinderat Bayerisch Gmain wird hinsichtlich des geplanten Vier-Sterne-Hotels kein Ratsbegehren durchführen, also nicht die Meinung der Bürger einholen. Mit einer Mehrheit von 8:7 Stimmen fiel die Entscheidung gestern Abend in der Gemeinderatssitzung denkbar knapp. Die Mehrheit der Mitglieder war der Ansicht, dass der Gemeinderat als gewähltes Gremium der Bürger die endgültige Entscheidungsmacht haben sollte. Sie stimmten damit gegen einen Antrag der Grünen.

Laut Bürgermeister Hans Hawlitschek gehen die Planungen für das Vier-Sterne-Hotel nun weiter. Derzeit gehe es um Grundstücksverhandlungen, um eine Verkehrsanbindung für das Hotel zu ermöglichen.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser