„ Alkohol? Weniger ist besser !“

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Prävention und Aufklärung zum Thema Alkohol wird immer wichtiger. Bereits zum 4. Mal organisiert die DHS „Aktionswoche Alkohol“. Hier die Termine:

Die Caritas Fachambulanz BGL engagiert sich in der „Aktionswoche Alkohol“

Diese wird unter anderem von der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) organisiert und findet zum WHO- Motto „Alkohol? Weniger ist besser!“ bereits zum 4. Mal statt. Erreicht werden soll die allgemeine Bevölkerung, also möglichst viele Menschen an möglichst vielen Orten. Die Ziele der Aktionswoche sind unter anderem das Thema „problematischen Alkoholkonsum“ in die Gesellschaft tragen, Sensibilität im Umgang mit alkoholischen Getränken fördern oder die Stigmatisierung von Menschen mit Alkoholproblemen überwinden.

Als Fachstelle im Landkreis beteiligt sich die Caritas Fachambulanz BGL mit folgenden Aktionen an der Aktionswoche:

• 14. -15. Mai Im Rahmen der Aktionstage im Landratsamt:
Infostand und Vortrag am 15.Mai, um 11 Uhr, „Was Sie vielleicht noch nicht über Alkohol wussten“ – Impulsreferat von Kati Mühler, Dipl. Sozialpädagogin, Sozialtherapeutin Sucht, Caritas Fachambulanz BGL; Ausstellung aus dem Projekt „Abraxas“ mit Arbeiten von Kindern aus suchtbelasteten Familien;

• Samstag 18. Mai, ab 12 bis 19 Uhr, Tag der offenen Tür im Hochseilgarten „Parcours Natur“ der Caritas Fachambulanz BGL in Bad Reichenhall, Nonner- Au beim Stadion, Ansprechpartner: Marco Balonier, Dipl. Sozialpädagoge (FH), Präventionsfachkraft, Caritas Fachambulanz BGL; 

• Samstag 01. Juni, 19 Uhr Vorabendmesse in der Pfarrkirche Piding, Herr Hirtes, Regionalsprecher Ost Kreuzbund, spricht aus der Sicht eines betroffenen Alkoholkranken;

• Montag 03. Juni, 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Rupert, Veranstalter Kolpingfamilie Freilassing, „Suchtprävention geht jeden an!“ Vortrag von Raphael Koller, Dipl. Sozialpädagoge, Sozialtherapeut Sucht, Leiter der Caritas Fachambulanz BGL;

• Donnerstag 06. Juni, Rathaussaal Freilassing, Veranstalter Caritas Fachambulanz BGL in Zusammenarbeit mit dem Sicherheitsbeirat Freilassing, Lesung mit Uli Borowka, Der Ex Fußballprofi liest aus seinem Buch "Volle Pulle. Mein Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker";

• 11. Juni 19.00 Uhr, im Haus der Jugend in Bad Reichenhall, Veranstalter Suchtarbeitskreis BGL, Abschlussveranstaltung des Radio-Spot-Wettbewerbs „Aufg´horcht!“ mit der Vorstellung und Prämierung der Besten eingereichten Spotts und mit dem Liedermacher Toni Tanner;

Die Veranstaltungen finden aufgrund der Pfingstferien außerhalb des Aktionswochenzeitraums statt.

Informationen unter: www.aktionswoche-alkohol.de

Pressestelle  Dipl. Sozialpädagoge Raphael Koller (FH) Fachdienstleiter Fachambulanz BGL

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser