Gemeinderat Bayerisch Gmain:

Nimmt Luitpoldhof nächste Hürde?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ein umgestürzter Bau-Zaun, zerschlagene Fenster - das traurige Bild des Kurmittelhauses Becker soll bald der Vergangenheit angehören.

Bayerisch Gmain - Der Gemeinderat Bayerisch Gmain entscheidet heute über den geplanten Luitpoldhof (ehemalige Kuranstalt Becker) an der B20. Es werden die Einwände der Öffentlichkeit geprüft.

Im Grunde handele es sich um eine verwaltungstechnische Formalie, ist sich Bürgermeister Hans Hawlitschek sicher. Die Einwände der Träger öffentlicher Belange und der Anwohner seien nach der öffentlichen Auslegung der Pläne eingegangen. "Wir haben bei allen Einwänden einen Konsens erreicht", verrät Hawlitschek bereits vorab. Hauptsächlich sei es um den Lärmschutz und die Zufahrt gegangen.

Auf dem Gelände der ehemaligen Kuranstalt Becker sollen zwei L-förmigen Gebäude für 56 Wohnungen und drei Gewerbeeinheiten entstehen. Im Innenhof ist ein Kinderspielplatz geplant. Unter den Gebäuden sollen in einer Tiefgarage 96 Parkplätze gebaut werden.

Näheres zum aktuellen Stand des Flächennutzungs- und Bebauungsplanes wird am Montagabend um 19 Uhr im Haus des Gastes in Bayerisch Gmain besprochen.

cz

Zurück zur Übersicht: Bayerisch Gmain

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser