Gemeinderat Bayerisch Gmain

Nachträglich Flüchtlingsunterkunft genehmigt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bayerisch Gmain - Der Gemeinderat in Bayerisch Gmain hat sich am Montagabend mit einem Bauantrag für eine Asylbewerberunterkunft befasst. Es ging um eine Formalie.

Im ehemaligen Bauhof der Firma Schmölzl soll eine Unterkunft für Asylbewerber entstehen, hieß es in der Tagesordnung des Bayerisch Gmainer Gemeinderates. Diese Unterkunft besteht aber bereits. Dort Leben gut 20 Flüchtlinge. Aber nicht auf Dauer: wie der Tagesordnung weiter zu entnehmen war, geht es um eine befristete Genehmigung.

Die befristete Unterkunft brauchte noch eine bauliche Genehmigung. Die hat der Gemeinderat am Montagabend erteilt.

cz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayerisch Gmain

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser