Möglichkeiten zur Durchführung werden geprüft

"Ja" zur Elektromobilität in Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Stadt Bad Reichenhall setzt auf Elektromobilität.

Bad Reichenhall - Der Einsatz ressourcensparender, umweltfreundlicher und klimaverträglicher Fortbewegungsmittel ist ein echtes Zukunftsthema. Eine Schlüsselrolle spielt dabei die Elektromobilität.

Der Deutsche Bundestag hat am 5. Juni 2015 ein Elektromobilitätsgesetz beschlossen und das Bundesverkehrsministerium eine entsprechende Rechtsverordnung erlassen. Kurz zusammengefasst, werden dadurch Möglichkeiten geschaffen, elektronisch betriebenen Fahrzeugen Vergünstigungen einzuräumen, sie durch spezielle Kennzeichnungen wie die aktuell bereits verwendeten E-Kennzeichen erkenntlich zu machen, zusätzliche eigene Parkflächen zu schaffen sowie diverse weitere Bevorrechtigungen. 

Elektromobilität in Bad Reichenhall

Im Rahmen der Stadtratssitzung in Bad Reichenhall wurde der Antrag der CSU mit 21:2 Stimmen angenommen, sich für die Förderung der Elektromobilität auszusprechen und alle Möglichkeiten zu prüfen, die praktische Anwendbarkeit für den Bereich der Stadt Bad Reichenhall zu prüfen. Dazu gehört zum Beispiel auch die Ausweitung auf private Initiativen, die zum Beispiel den Auf- und Ausbau von Elektroladestationen übernehmen könnten. In den kommenden Wochen soll eine Beschlussvorlage erarbeitet werden, mit der konkrete Schritte ergriffen werden können, die Elektromobilität zu fördern.

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser