Unfall in Marzoll

Zwei junge Frauen nach Überschlag verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Reichenhall - Am Freitagabend gegen 20.45 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 21 in Bad Reichenhall auf Höhe der Marzoller Kläranlage ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten.

Eine 18-jährige Bad Reichenhallerin fuhr hier mit ihrem Wagen von Salzburg kommend in Fahrtrichtung Bad Reichenhall. Vermutlich aus Unachtsamkeit kam die Dame zu weit nach rechts und lenkte im weiteren Verlauf zu stark nach links, so dass ihr Pkw ins Schleudern geriet. In Folge dessen kam die junge Frau nach links von der Fahrbahn ab und das Fahrzeug überschlug sich. 

Unfall auf B21 bei Marzoll

Dabei wurden die 18-Jährige sowie ihre 19-jährige Beifahrerin leicht bis mittelschwer verletzt. Sie kamen mit dem Rettungsdienst ins Kreisklinikum nach Bad Reichenhall. Am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Die Fahrerin erwartet ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser