In der Hochstaufen-Kaserne Bad Reichenhall

Gebirgsjäger laden zur Stallweihnacht ein

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Für die Aufführungen in der kommenden Woche proben die Soldaten täglich.

Bad Reichenhall - Vorweihnachtliche Stimmung macht sich bei den Soldaten breit. Sie bereiten derzeit ihre alljährliche Stallweihnacht vor. Bereits zum 54. mal laden sie die Bevölkerung in die Kaserne ein.

Die Soldaten des Einsatz- und Ausbildungszentrums für Tragtierwesen 230 bei den Aufbauarbeiten für die Stallweihnacht.

Reger Betrieb herrscht zurzeit im Bereich der Stallungen in der Hochstaufen-Kaserne. Die Soldaten des Einsatz- und Ausbildungszentrums für Tragtierwesen 230 sind in den letzten Zügen der Vorbereitungen für die diesjährige Stallweihnacht. Bereits zum 54. Mal verzaubern die Soldaten der "Tragtierkompanie" zusammen mit Musikern und Sängern der Region die Besucher von nah und fern. Hauptfeldwebel Matthias Havel ist der Zugführer des Reitzuges. Für ihn ist es bereits die 14. Stallweihnacht, die er mit seinen Soldaten organisiert. "Es hat sich nach so vielen Jahren natürlich auch Routine entwickelt, trotzdem ist es jedes Jahr wieder spannend, da es immer wieder neue Herausforderungen gibt."

Teambesprechung – Am Ende einer Probe kommen die Soldaten noch einmal zusammen.

Auch bei den Darstellern trifft man auf bekannte Gesichter. Hauptgefreiter Svenja Bieber und Feldwebel Mario Thieß haben bereits im letzten Jahr Maria und Josef gespielt. Hauptgefreiter Bieber freut sich: "Ich bin nicht mehr so aufgeregt wie im letzten Jahr. Seit dieser Woche proben wir täglich, dadurch fühle ich mich gut vorbereitet. Wenn alles so läuft wie im letzten Jahr, dann bin ich sehr zufrieden." Bei den Proben wird ersichtlich, dass die Soldaten ganze Arbeit geleistet haben. Die gesamte Kulisse steht bereits. Die Bäume, die das Bühnenbild komplettieren, wurden in diesem Jahr von den Bayerischen Staatsforsten zur Verfügung gestellt. Die Tribüne für die zahlreichen Besucher soll bis zum Ende der Woche aufgebaut werden.

Bereits am kommenden Mittwoch, den 9. Dezember um 17.30 Uhr wird die Kindervorstellung aufgeführt. Diese ist für Kindergruppen und ihre Betreuer sowie Kinder in Begleitung von zwei Erwachsenen kostenlos. Weitere Veranstaltungen finden am Freitag, den 11. Dezember, um 19.30 Uhr sowie am Samstag, den 12. Dezember, um 16.30 Uhr und um 19.30 Uhr statt. Karten sind von Montag bis Donnerstag zwischen 7.30 Uhr und 15.30 Uhr unter der Telefonnummer 08651 / 792208 erhältlich. Zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn ist Einlass. Für den Einlass werden die Gäste gebeten, ihren Personalausweis mit der Eintrittskarte vorzuzeigen.

Pressemitteilung Gebirgsjägerbrigade 23

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser