Strahlende Kinderaugen in der Vorweihnachtszeit

Kinder von Stallweihnacht begeistert

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Reichenhall - Mit der traditionellen Kinderstallweihnacht läuten die Gebirgsjäger die Weihnachtszeit ein und begeisterten knapp 700 Gäste mit einer aufwendig inszenierten Darstellung.

Die Nacht ist schon hereingebrochen und hat die Hochstaufen-Kaserne in winterliche Dunkelheit gehüllt. Nur in der Reithalle des Einsatz- und Ausbildungszentrum für Tragtierwesen erhellen noch zahlreiche Lichter die Finsternis. Als diese am Mittwochabend verdunkelt werden, warten knapp 700 Kinder und deren Eltern auf der eigens errichteten Tribüne, gespannt auf den Beginn der ersten Vorstellung der Reichenhaller Stallweihnacht. Eine besondere Atmosphäre legt sich über alle Anwesenden und die Kinderaugen werden groß als die Hirtengruppe mit ihren Schafen einzieht.

Lebende Krippe begeistert junge Zuschauer

Besonders die Tiere haben es den kleinen Besuchern angetan.

Vor einer beeindruckenden Bühnenkulisse, einer lebenden Krippe, stellen die Soldaten der "Tragtierkompanie" die Weihnachtsgeschichte von Jesu Christi nach. Unterstützt werden sie dabei von lokalen Musikantengruppen. Die tierischen Darsteller - Schafe, Ziegen, Maultier und ein Ochse kommen direkt vom Ausbildungszentrum oder werden von lokalen Landwirten ausgeliehen und lassen vor allem die zahlreichen Kinderaugen erstrahlen. 

Als das Krippenspiel endet kann die Kinder nichts mehr auf ihren Plätzen halten, sie stürmen nach vorne auf die Bühne und umringen aufgeregt die Tiere und Schauspieler. Die vierbeinigen Nebendarsteller nahmen die Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten gerne an. "Die Kindervorstellung ist immer das Schönste für mich. Wenn man vorne sitzt und in die glücklichen Augen der Kinder sieht, dann weiß man wofür man gearbeitet hat", resümiert Hauptfeldwebel Havel. Zusammen mit seinen Soldaten, Musikern und Schauspielern hat er monatelang für diese Woche geprobt. Über das Ergebnis kann er sich nun gemeinsam mit den Zuschauern freuen.

Die Kinderstallweihnacht ist traditionell die erste Aufführung und richtet sich speziell an die jüngeren Gäste. Für sie und ihre Begleiter ist der Eintritt kostenlos. Die Reichenhaller Stallweihnacht wird dieses Wochenende noch dreimal aufgeführt. Termine sind am Freitag um 19.30 Uhr, sowie am Samstag um 16.30 Uhr und 19.30 Uhr. Einige wenige Restkarten sind noch erhältlich und können an der Abendkasse bezogen werden. Besucher müssen sich bei Betreten des Kasernengeländes ausweisen können.

Pressemitteilung Gebirgsjägerbrigade 23

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser