Bergwacht bekommt Gelder für die Umstellung auf den Digitalfunk

Sparda-Bank spendet 1.500 Euro

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Marcel Häusler (Initiator der Spende, von links), Thomas Michel von der Sparda-Bank, Stefan Strecker und Dr. Klaus Burger (Bereitschaftsleitung Bergwacht Bad Reichenhall)

Bad Reichenhall - Eine Spende in Höhe von 1.500 Euro erhielt die Bergwacht Bad Reichenhall von der Sparda-Bank Freilassing/Bad Reichenhall. Damit sollen neue Anschaffungen bezahlt werden.

Im Namen des Gewinnsparvereins der Sparda-Bank München e.V. hat Thomas Michel von der Sparda-Bank Freilassing/Bad Reichenhall eine Spende in Höhe von 1.500 Euro an Dr. Klaus Burger und Stefan Strecker von der Bergwacht Bad Reichenhall überreicht. 

Aufgrund der Umstellung auf den Digitalfunk sind noch einige Anschaffungen der Bergwacht notwendig, die damit finanziert werden können.

Pressemitteilung des BRK Bad Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser