Betrunkene Österreicher in Bad Reichenhall verhaftet

Liebespaar will Auto klauen - Besitzer verfolgt sie

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Nächtliche Verfolgungsjagd in der Kurstadt: Zwei betrunkene Österreicher versuchten ein Auto zu klauen. Der Besitzer verhinderte das.

Ein 34-jähriger Mann aus Oberösterreich und seine 33-jährige Freundin aus Salzburg wollten in der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 2 Uhr, einen in der Mozartstraße abgestellten Wagen stehlen.

Nachdem sie die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen hatten, setzte sich der Oberösterreicher ans Steuer, um das Fahrzeug kurzschließen. Auch seine Begleiterin nahm am Beifahrersitz Platz.

Da tauchte der Eigentümer auf...

Gerade in diesem Moment kam der Fahrzeugeigentümer dazu, worauf es zu einem Gerangel zwischen den Beteiligten kam und die Fahrzeugdiebe zu flüchten versuchten. Der Autobesitzer, ein 56-jähriger Mann aus Baden-Baden, konnte ihnen jedoch folgen und die Polizei verständigen.

Die zufällig in der Nähe befindliche Streife der Polizei Bad Reichenhall nahm die beiden Täter kurz darauf in Tatortnähe fest.

Auch noch Anzeige wegen Trunkenheit am Steuer

Gegen die beiden Österreicher, die sehr stark alkoholisiert waren, wird nun wegen des besonders schweren Fall des Diebstahl eines Auto sowie gegen den Fahrer wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt, da er den Wagen noch einige Meter fahren konnte.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser