Spezial-Menü im Bergrestaurant Predigtstuhl an diesem Wochenende

Predigtstuhlbahn unterstützt Strauss-Tage

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Variationen vom Saibling als Vorspeise des Strauss-Menüs am Predigtstuhl

Bad Reichenhall - Die Predigtstuhlbahn ist der Hauptsponsor der Strauss-Tage der Reichenhaller Philharmoniker. Zu diesem Anlass wird an diesem Wochenende im Bergrestaurant ein Spezial-Menü angeboten.

„Predigtstuhl, Therme, Saline und Philharmonie. Das ist der touristische Markenkern von Bad Reichenhall und den wollen wir pflegen“, betonen die Eigentümer.

Max und Evelyne Aicher sowie der Familie Posch ist insbesondere die Zusammenarbeit von Predigtstuhlbahn und Philharmonie ein wichtiges Anliegen, das sie mit dem Sponsoring der Strauss-Tage entsprechend unterstützen wollen.

„Mit den Strauss-Tagen markieren wir in diesem Jahr und auch in den Folgejahren den Beginn des Wanderherbstes, der damit feierlich von der Philharmonie indirekt eröffnet wird“, erklärt Geschäftsführer Andreas Hallweger.

Man wolle sich weiter um mehr Zusammenarbeit zum Wohl von Bad Reichenhall bemühen. Wenn an diesem Wochenende nun in der Stadt Bad Reichenhall mit den Strauss-Tagen das internationale Festival der heiteren Muse stattfindet, dann gibt es ca. 1000 Meter über der Stadt auf dem Predigtstuhl das passende Menü im Bergrestaurant.

Michael Daus und Reinhold Thalhammer, das Chefkoch-Duo auf dem Predigtstuhl

Die Chefköche Reinhold Thalhammer und Michael Daus haben ein Menü kreiert, das Klassikfreunden schmecken dürfte. Saiblings-Variationen, ein Duett vom Milchkalb mit Sherryrahmsauce und Kürbis- Kartoffelragout und abschließend karamellisierter Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster. Generalmusikdirektor Christian Simonis war beim Probeessen bereits voll des Lobes über die Zusammenstellung.

Start des WanderHerbst 2016

Um die Attraktivität des Herbstes noch weiter zu steigern, bietet der Predigtstuhl in den kommenden Wochen neben schöner Natur und attraktiven Wanderwegen wieder ein interessantes Programm für Freunde der echten Volksmusik und des wirklichen Brauchtums.

Ab dem 8./9. Oktober wird an den Oktober-Wochenenden Brauchtum gelebt, u.a. mit der Hirschangermusi und Alphornbläsern beim Frühschoppen auf der Schlegelmulde und mit Musikgruppen und Trachtenvereinen.

Genusspanorama im Bergrestaurant

Direkt in der Bergstation und ca. 15 Minuten von der Alm entfernt befindet sich das Bergrestaurant mit dem legendären Kaminzimmer und der traumhaften Aussichtsterrasse. Dort erwarten Reinhold Thalhammer und Michael Daus ihre Gäste in diesem Herbst mit raffinierten Gerichten aus dem „GenussPanorama“.

Evelyne Aicher und ihr Mann Max Aicher schauen regelmäßig nach, ob alles passt

Die Idee ist ganz einfach. „Wir haben uns umgeschaut, wohin man vom Predigtstuhl sehen kann und überlegt, was es dort zu essen gibt.“, erklärt Thalhammer.

Die Speisekarte für den Herbst besteht somit aus regionalen Spezialitäten vom Großen Arber bis zum Wilden Kaiser – viele schmackhafte Gerichte, verfeinert von dem ausgezeichneten Kochteam im Bergrestaurant Predigtstuhl.

Die Predigtstuhlbahn, die älteste Seilbahn der Welt und als einzige unter Denkmalschutz stehend, fährt ununterbrochen bis zum 6. November täglich von 9 bis 17 Uhr.

Presseinformation der Predigtstuhlbahn Bad Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser