Bunter Sommermix in der Städtischen Galerie Bad Reichenhall

MINIS und MAXIS - Abstrakt und Gegenständlich

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
"nature and butterfly"

Bad Reichenhall - Am 11. August eröffnet in der Städtische Galerie die Ausstellung von Monica Giarratana und Heidi Lobensommer: 

Monica Giarratana ist seit Gründung der Kunstakademie Bad Reichenhall 1996 als Schülerin bzw. Studentin dabei. Heidi Lobensommer besucht seit 1997 Malseminare der Kunstakademie.

Eröffnung: Donnerstag, 11. August, 19 Uhr

Begrüßung: Dr. Herbert Lackner, Oberbürgermeister der Stadt Bad Reichenhall und Dr. Brigitte Hausmann, Direktorin der Kunstakademie

Laufzeit: 12. – 21. August, täglich von 14 -18 Uhr

Ort: Städtische Galerie Bad Reichenhall, Altes Feuerhaus, Aegidiplatz 3, 83435 Bad Reichenhall

Gebürtige Bad Reichenhallerin stellte schon im Englischen Garten aus

Monica Giarratana besucht etwa zwei bis drei Seminare jährlich bei verschiedenen Dozenten, unter anderem Jo Bukowski, Wolfgang Zelmer, Walter Angerer, Lilo Rinkens, Gerhard Almbauer, Stephan Geisler, Markus Lüpertz, Ingrid Jureit. Insgesamt setzt sie sich seit 30 Jahren intensiv mit Malerei, Plastik, Radierung und Holzschnitt auseinander.

Einen Einblick in ihr umfangreiches Werk gibt diese Ausstellung mit Bildern in unterschiedlichster Technik und Thematik in Großformaten 100x100cm und Kleinformaten 20x20cm. Ihre neuen Arbeiten zeigen frei-naturalistische Darstellungen in Mischtechnik mit Acrylfarben und Kreiden sowie großformatige Abstraktionen.

Die gebürtige Bad Reichenhallerin, die nach langjährigen Aufenthalten in Frankreich, der Schweiz und den USA, heute in München lebt, hatte bereits ca. 70 Einzelausstellungen im In- und Ausland, unter anderem in der Galerie Bauer in St. Moritz und in der Orangerie im Englischen Garten in München.

Lobensommer absolvierte eine Ausbildung zur Schnittdirectrice

Zu Heidi Lobensommers Dozenten zählen Gerhard Almbauer, Alfred Darda, Wolfgang Zellmer, Sigi Braun, Peter Tomschiczek, Bernhard Vogel und andere. Malreisen führten ins Burgenland, in die Toskana und nach Griechenland. Geboren in Garmisch, lebt sie seit langem in Bad Reichenhall.

Bereits 1958 – 1962 nahm sie Zeichen- und Malunterricht bei Professor Böhner – Rittweg und absolvierte eine Ausbildung zur Schnittdirectrice (mit der Meisterprüfung abgeschlossen) an der Meisterschule für Mode in München. 1997 fand Heidi Lobensommer zur Malerei zurück. Seit 1999 präsentierte sie ihre Bilder in zahlreichen Ausstellungen, u.a. im Kulturverein Freilassing, im MdK in Traunstein, der Galerie Schubert in Bad Reichenhall und auch schon mehrfach im Alten Feuerhaus.

In der Sommerausstellung sind sowohl abstrakte als auch gegenständliche Werke vertreten, die auch ihr Spektrum an Techniken, die sie souverän beherrscht, zeigen: Acryl, Collage und Mischtechnik.

Presseinformation der Stadt Bad Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser