Abschlussausstellung der Meisterklasse Rosa Loy

"Malen ist wie Erdarbeiten"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Evas Garten, Gemeinschaftsbild der Meisterklasse, 2016

Bad Reichenhall - Die international renommierte Leipziger Künstlerin Rosa Loy wirkt seit 2015 als Dozentin an der Kunstakademie Bad Reichenhall. Sie zählt zu den bedeutenden deutschen Malerinnen.

Geboren 1958 in Zwickau, studierte sie zunächst an der Humboldt-Universität in Berlin Gartenbauingenieurswesen, bevor sie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig Kunst studierte.

Die Werke von Rosa Loy werden international ausgestellt, u.a. in New York, Beijing, Amsterdam, Seoul. 2017/18 führt Rosa Loy einen Studiengang an der Kunstakademie Bad Reichenhall durch.

Am 01. August wird die Abschlussausstellung der Meisterklasse von Rosa Loy, um 19.00 Uhr feierlich eröffnet. Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner wird zusammen mit der Direktorin der Kunstakademie, Frau Dr. Brigitte Hausmann die Grußworte sprechen, danach wird die Künstlerin eine Einführung in die Werke der Studentinnen geben.

Die Absolventinnen setzten sich während ihres Studiums 2015/16 intensiv mit ihrem Selbst und den Möglichkeiten der Malerei auseinander und entwickelten individuelle Bildwelten zwischen Figuration und Abstraktion. Eine Auswahl ist nun in Bad Reichenhall zu sehen.

In den folgenden Tagen, 02.-05. August, können die Werke täglich von 15 bis 18 Uhr in der Städtischen Galerie Bad Reichenhall, Altes Feuerwehrhaus, Aegidiplatz 3, gesehen werden.

Rosa Loy und die Absolventinnen stehen am Eröffnungsabend, sowie während der gesamten Laufzeit der Ausstellung für ein Gespräch gerne zur Verfügung.

Presseinnformation der Kunstakademie Bad Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser