Informationsveranstaltung zu den bevorstehenden Änderungen bei den Leistungen in der Pflegeversicherung

Verbesserte Leistungen der Pflegeversicherung ab dem 01. Januar

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgadener Land - Nach jahrelangen Diskussionen um die Verteilung und Leistung der Pflegestufen hat im vergangen Jahr die Bundesregierung das "Pflegestärkungsgesetz II" verabschiedet, welches nun zum 01. Januar in Kraft tritt.

Mit dem "Pflegestärkungsgesetzt II" treten zum 1. Januar einige Änderungen in Kraft. Hier die wichtigsten Informationen in der Übersicht:

  • Zukünftig gibt es keine Pflegestufen mehr, sondern Pflegegrade
  • Bei einer bereits anerkannter Pflegestufe ist keine Neubegutachtung  erforderlich, es erfolgt eine automatische Überleitung. Stichtag hierfür ist der 31.12.2016.
  • Wichtig: Für alle Pflegebedürftigen, die bereits einer Pflegestufe zugeordnet sind, gilt für die Versorgung zu Hause ein Besitzstandsschutz, das heißt: Sie werden nicht schlechter gestellt. Zum Teil stehen deutlich höhere Beträge der Pflegeversicherung zur Verfügung.

Der Pflegedienst des BRK wird bei zwei Informationsveranstaltungen über die wichtigsten Neuerungen und Leistungsverbesserungen informieren.

Termine:

Dienstag, 22. November, 14 Uhr Rotkreuzhaus Bad Reichenhall, Riedelstr. 18, Tel. 08651/959018

Mittwoch, 23. November, 14 Uhr Rotkreuzhaus Freilassing, Vinzentiusstr. 58 Tel. 08654/1460

Bitte melden Sie sich bis 17.November telefonisch zu einem der genannten Termine an.

Pressemitteilung Bayerisches Rotes Kreuz, KdöR - Kreisverband Berchtesgadener Land

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser