Simone Hahn koordiniert ab sofort die Initiative „Bildungsregion Berchtesgadener Land“

Bildungsprojekte können jetzt richtig Fahrt aufnehmen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Landrat Georg Grabner und Büroleiter Andreas Bratzdrum (rechts) begrüßen die Koordinatorin für die Initiative „Bildungsregion Berchtesgadener Land“ Simone Hahn an ihrem ersten Arbeitstag im Landratsamt.

Berchtesgadener Land - Kürzlich hat Simone Hahn als Koordinatorin für die Initiative „Bildungsregion Berchtesgadener Land“ im Landratsamt in Bad Reichenhall ihre Arbeit aufgenommen.

Landrat Georg Grabner zeigte sich bei der Begrüßung der neuen Mitarbeiterin hocherfreut, dass diese wichtige Stellenbesetzung mit der Einstellung von Simone Hahn nun erfolgen konnte: „Mit Simone Hahn haben wir die geeignete Person gefunden, um die umfangreichen Projektideen zur Weiterentwicklung der Bildungsregion, die ungefähr 150 Bildungsakteure in einem intensiven Arbeitsprozess mit sehr viel Engagement in den Jahren 2014 und 2015 ausgearbeitet haben, umzusetzen.

In diesem Jahr sind zwar schon einige kleinere Maßnahmen verwirklicht worden. Die optimale Besetzung der Koordinatorenstelle sei jedoch die Grundvoraussetzung, um die wirklich großen Projekte wie beispielsweise den Aufbau eines eigenen Internetportals zur Bildungsregion oder eine eigenständige Stütz- und Förderklasse für den Grundschulbereich zu realisieren.

Nun kann also die Umsetzungsphase für die Projekte der Bildungsregion so richtig Fahrt aufnehmen.“, so das Landratsamt in einer Pressemeldung.

Simone Hahn ist im Landratsamt in Bad Reichenhall immer mittwochs und donnerstags in der Zeit von 8 bis 16  Uhr unter der Telefonnummer 08651/773-882 erreichbar.

Weitere Informationen sind unter www.bildungsregion-bgl.de abrufbar.

Presseinformation Landratsamt Berchtesgadener Land

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser