Kreisversammlung der Grünen erinnert an das Unglück

5 Jahre nach Fukushima - Energiewende im Landkreis

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
dpa

Piding - Fünf Jahre ist es mittlerweile her, dass uns die Schreckensnachricht der Reaktorkatastrophe von Fukushima in Bann gehalten hat. Eine Energiewende sollte her. Was ist seit dem geschehen?

11. März 2011 - Ein schweresErdbeben erschüttert Japan, dicht gefolgt von einen Tsunami. Und dann - der Super-Gau: An gleich drei Reaktoren des Atom­kraftwerks Fukushima Daiichi kommt es zur Kernschmelze. Radioaktive Stoffe werden in großen Mengen frei, weite Gebiete müssen evakuiert werden. Jahrzehntelange Aufräumarbeiten stehen bevor! 

5 Jahre Fukushima - wo bleibt die Energiewende?

Fünf Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima trifft sich der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Berchtesgadener Land in Piding zu einer Kreisversammlung. Auf der Tagesordnung steht unter anderem ein Vortrag vom Kreisvorsitzenden Dr. Bernhard Zimmer über den Stand der Energiewende im Landkreis, zu der die Bevölkerung herzlich eingeladen ist.

Die Versammlung findet am Freitag, 11. März im Gasthaus Staufeneck in Piding statt. Der Beginn ist um 19:30 Uhr.

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser