Veranstaltung in Bad Reichenhall

Schutz vor Einbrechern, was kann ich tun?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Das Schwerpunktthema der CSU Oberbayern ist noch bis April diesen Jahres die Innere Sicherheit. 

Besonders die Arten des Einbruchsdiebstahls beunruhigen viele Menschen in der Region, da hier die Straftaten in den privatesten Lebensbereichen begangen werden. Dies schafft Unbehagen und nicht wenige fragen sich, was sie selbst für ein sicheres Zuhause tun können. Die CSU Bad Reichenhall, der CSU Kreisverband und der Arbeitskreis Polizei & Innere Sicherheit laden daher am Montag um 19 Uhr in die Braugaststätte Bürgerbräu in Bad Reichenhall zu einer Veranstaltung mit dem Thema Schutz vor Einbrechern ein.

Fachlich hoch kompetente Referenten erschließen das Thema und stehen anschließend für alle Fragen zur Verfügung. Im Vortrag wird die Leichtigkeit des Einbruchs anschaulich in Wort und Bild dargestellt. Auch die Sicherungsmöglichkeiten werden präsentiert. Wichtiges Thema ist auch die Situation der Opfer und die möglichen Hilfestellungen, die angeboten werden.

Als Vertreter der polizeilichen Kriminalprävention konnte Gerhard Pickelmann von der Kriminalpolizei Bad Reichenhall gewonnen werden. Die Belange des Opferschutzes bzw. der Opferhilfe nach einem Einbruch werden von der Referentin des Weißen Ringes BGL, Inge Bernecker-Krause, dargestellt. Für die Sicherheitswirtschaft erläutert Benno Singer die verschiedenen Sicherungsmethoden. Er hat auch einige Ausstellungsstücke dabei, um bei Fragen anschaulich die Funktionsweise zu erklären.

Als Vertreterin der Politik ist die heimische CSU-LAndtagsabgeordnete Michaela Kaniber dabei und wird Fragen zur politischen Strategie der CSU in der Inneren Sicherheit beantworten.

Pressemitteilung CSU BGL

Rubriklistenbild: © dpa - picture alliance/Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser