Autounfall in Bad Reichenhall

77-Jährige bei Zusammenstoß leicht verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Reichenhall - Als ein 93-Jähriger abbiegen wollte, übersah er ein weiteres Auto und es kam zum Zusammenstoß. Seine 77-jährige Beifahrerin wurde dabei verletzt:

Am Montagvormittag gegen 9.45 Uhr hat sich in der Münchner Allee ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine 77-jährige Pidingerin nach erster Einschätzung des Roten leicht verletzt wurde.

Ein 93-jähriger Reichenhaller wollte laut Polizei mit seinem Toyota Aygo von der Johann-Häusl-Straße in die Münchner Allee einbiegen und übersah den Bmw X1 eines 81-jährigen Pidingers. Beide Fahrer konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zum Zusammenstoß. Die 77-jährige Beifahrerin des Pidingers wurde dabei leicht verletzt.

Das Rote Kreuz rückte mit zwei Rettungswagen aus und brachte den 93-Jährigen und die leicht verletzte 77-Jährige zur weiteren Untersuchung in die Kreisklinik Bad Reichenhall. Beamte der Reichenhaller Polizei nahmen den genauen Hergang auf. An beiden Autos entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 6.500 Euro.

Fotos: 77-Jährige bei Zusammenstoß leicht verletzt

Pressemitteilung Bayerisches Rotes Kreuz Berchtesgadener Land

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser