Zwei Trunkenheitsfahrten auf A8

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Anger/Bad Reichenhall - Bei Kontrollen der Verkehrspolizei Traunstein wurden am Mittwoch auf der A8 ein Autofahrer und ein Lkw-Fahrer angehalten. Beide waren alkoholisiert.

Am Mittwoch, den 18. August wurde am Vormittag ein 36-Jähriger in Italien wohnhafter Rumäne an der A8 bei Anger einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten Alkoholgeruch beim Fahrer. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,3 Promille. Daraufhin wurde vom zuständigen Richter eine Blutentnahme angeordnet, die rumänische Fahrerlaubnis zum Eintrag der Aberkennung des Rechts, von dieser im Bundesgebiet auf längere Zeit Gebrauch zu machen, sichergestellt. Auf den rumänischen Staatsangehörigen kommen neben dem Fahrerlaubnisentzug und einer Geldstrafe auch noch Abschlepp- und Verwahrgebühren zu, da seine nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis waren und die Weiterfahrt somit nicht mehr möglich war. 

Auch in Bad Reichenhall wurde am Mittwoch Nachmittag ein alkoholisierter Kraftfahrer aus dem Verkehr gezogen. Ein 54-jähriger ungarischer Kraftfahrer wurde kurz vor der Ausreise nach Österreich an der A8 bei Bad Reichenhall einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle schlug den Beamten starker Alkoholgeruch entgegen. Nachdem ein Promillegehalt von 1,9 Promille festgestellt wurde, wurde auch dem 54-Jährigigen die Fahrerlaubnis entzogen. Der Lkw war mit 17 Tonnen Maschinenteilen beladen. Anhand des Schaublattes wurde ferner festgestellt, dass der betrunkene Kraftfahrer die zulässige Höchstgeschwindigkeit mehrfach um bis zu 40 km/h überschritt. Es ist wohl eher dem Glück zu verdanken, dass es bei der Fahrt zu keinem schweren Unfall gekommen ist. Auf den ungarischen Berufskraftfahrer kommen neben dem Fahrerlaubnisentzug und einer Geldstrafe wohl auch der Verlust des Arbeitsplatzes zu. Über die Spedition des Ungarn wird nun ein Ersatzfahrer gestellt, der die Fracht an die Empfänger überstellt.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser