Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waging - Ein 59-Jähriger bemerkte zu spät, dass der vor ihm fahrende Wagen angehalten hatte - und fuhr diesem hinten drauf. Die beiden Fahrer wurden dabei leicht verletzt.

Am Dienstag befuhr ein 61-jähriger Marklkofener mit seinem BMW die Staatstraße 2105 in Richtung Waging. Am Waginger Kreisverkehr musste er verkehrsbedingt anhalten. Ein hinter ihm fahrender 59-jähriger Tittmoninger bemerkte zu spät, dass der BMW angehalten hatte. Er fuhr mit seinem VW Golf auf den stehenden BMW auf. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von je ca. 1000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser