Zimmerbrand in Bundeswehrkaserne

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Am Dienstag gegen 13 Uhr musste die Feuerwehr Bad Reichenhall und die Polizei zu einem Zimmerbrand in einem Unterkunftsgebäude der Bundeswehr Bad Reichenhall ausrücken.

Ein Radio hat in einem Unterkunftszimmer aufgrund eines technischen Defekts den Brand verursacht. Zum Zeitpunkt des Brandes befand sich niemand im Zimmer. Personen kamen nicht zu Schaden.

Ein Gebäudeschaden entstand nicht, jedoch das Inventar des 4-Mann-Zimmers wurde durch den Brand zerstört. Der Sachschaden wird auf ca. 5000 bis 10.000 Euro geschätzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser