Drogenfahrt am Walserberg

Bundespolizei stoppt bekifften 20-Jährigen aus Österreich

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Walserberg - Bei einer Kontrolle der Bundespolizisten fiel am Dienstagabend ein bekiffter Österreicher auf:

Am Dienstagabend gegen 20.30 Uhr reisten am ehemaligen Grenzübergang Walserberg zwei österreichische Staatsangehörige mit ihrem Auto ein. 

Bei der Einreisekontrolle wurde von Bundespolizisten festgestellt, dass beide Personen unter Drogeneinfluss standen. Der 20-jährige Bischofshofener hatte erst kurz vor Fahrtantritt nach eigenen Angaben in Salzburg einen Joint konsumiert. 

Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Den 20-Jährigen erwartet ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und ein Monat Fahrverbot.

Polizeiinspektion Bad Reichenhall 

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser