Vorfahrtsmissachtung führt zu Zusammenstoß

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Weil ein Lehrer die Vorfahrt eines anderen missachtet hatte, kam es zu einem Zusammenstoß. Es wurde niemand verletzt, es entstand jedoch ein Schaden von ca. 9000 Euro.

Am Mittwoch, 20.10.2010 gegen 10:20 Uhr ereignete sich am Salzburger Platz ein folgenschwerer Verkehrsunfall.

Ein 53-jähriger Lehrer aus Schladming befuhr die Salzburger Straße stadteinwärts und wollte am Salzburger Platz nach links in die Ludwig-Zeller-Straße abbiegen. Ein 24-jähriger Kraftfahrer aus Laufen befuhr die Münchener Straße stadtauswärts und wollte gerade aus über den Salzburger Platz in Richtung Salzburg weiterfahren. Der österreichische Lehrer missachtete den Vorrang des Laufeners und es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. Der Sachschaden beträgt an beiden Fahrzeugen ca. 9000 Euro. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Pressemeldung PI Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser