Vier Autos über Nacht zerkratzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - In der Rinckstraße zerkratzte ein unbekannter Täter einen schwarzen BMW. Bei einer Nachschau konnte die Polizei dann noch drei weitere beschädigte Autos feststellen.

Am Freitagabend zwischen 20:00 Uhr und 23:00 Uhr machte ein bislang unbekannter Autokratzer in der Rinckstraße seine Runde. Dabei suchte er sich einen schwarzen 7er BMW mit goldener Aufschrift und BGL-Kennzeichen aus, welcher in der Rinckstraße vor der Villa „Sudrow“ abgestellt war. Mit einem unbekannten Tatmittel, eventuell einem Schlüssel, wurde über die gesamte rechte, hintere Fahrzeugtür, sowie dem Kotflügel ein Kratzer gezogen. Der Sachschaden beträgt in etwa 1000 Euro. Der 26-jährige Geschädigte aus Bad Reichenhall machte die Polizei auf weitere zerkratzte Fahrzeuge aufmerksam.

In der Rinckstraße konnten schließlich bei einer Nachschau noch drei weitere beschädigte Pkw festgestellt werden. Die geschädigten Autobesitzer werden gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Die Bevölkerung wird gebeten, gerade im Bereich Bahnhof, Mozartstraße, Rinckstraße, Mackstraße und Salzburger Straße die Augen offen zu halten. Sollten verdächtige Personen wahrgenommen werden, wird um telefonische Mitteilung unter der Tel. Nr. 08651-9700 gebeten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser