Versuchter Einbruch in ARAL-Tankstelle

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ein bislang unbekannter Täter versuchte in der Nacht auf Samstag die Eingangstüre der ARAL-Tankstelle in der Berchtesgadener Straße aufzuhebeln.

Bad Reichenhall - Am Freitag gegen 23.40 Uhr erhielt die Polizei eine Meldung über einen Einbruchsalarm in der ARAL-Tankstelle Berchtesgadener Straße.

Ein bislang unbekannter Täter wollte die Eingangstüre zum Verkaufsraum aufhebeln. Dadurch löste er einen Alarm aus und verließ den Tatort. An der Tür entstand ein Sachschaden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651 / 9700 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser