Lkw verlor einen Teil seiner Ladung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Am Mittwoch gegen 14.20 Uhr fuhr ein Lkw von Bischofswiesen in Richtung Bad Reichenhall und verlor beim Bahnübergang Winkl in der leichten Linkskurve einen Teil seiner Ladung.

Nach Angaben des Fahrers hat er die geladenen Schalungsbrettern ordnungsgemäß gesichert. Die Schalungsbretter wurden über die Gleise verteilt und beschädigten die Leitplanke, eine Signalanlage und den Schrankenbaum. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser