Schwerer Unfall zwischen Sondermoning und Chieming

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Laimgrub - Ein 22-jähriger Traunreuter verlor die Konkrolle über sein Fahrzueg und prallte gegen eine Hausmauer. Er wurde dabei schwer verletzt und ins Klinikum gefahren.

Am Donnerstag befuhr ein 22-jähriger Traunreuter gegen 23.15 Uhr die Staatstraße 2096 von Sondermoning kommend in Richtung Chieming. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der Fahrzeuglenker die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab.

Es kam zu einem Zusammenstoß zwischen dem Pkw und einer Hauswand. Aufgrund der Heftigkeit des Aufpralls wurde der Unfallfahrer schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Traunstein verbracht. Bei den Verletzungen handelt es sich um eine schwere Schädelverletzung und ein leichtere Verletzung am Bein.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser