Verkehrsunfall in Erlstätt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Erlstätt - Am Freitag gegen 15.30 Uhr ereignete sich in Erlstätt an der Kreuzung Raiffeisenstraße/Kreisstraße 54 ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Eine 67-jährige Chiemingerin befuhr mit ihrem VW Golf die Raiffeisenstraße in Richtung Innerlohen. An der besagten Kreuzung galt für sie das Zeichen „Halt! Vorfahrt gewähren!“. Sie übersah beim Überqueren der Kreuzung einen von links kommenden BMW, der auf der Kreisstraße 54 von Vachendorf in Richtung Chieming unterwegs war. Der 28-jährige BMW-Fahrer stieß mit seiner Fahrzeugfront gegen die linke Fahrzeugseite des VW Golfs.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 5000 Euro.

Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser