Verkehrsunfall mit Endurofahrer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Ein 24-jähriger Motorradfahrer ist am Samstagvormittag bei einem Verkehrsunfall auf der Schwarzecker Straße schwer verletzt worden.

Eine fünfer Gruppe Motorradfahrer befuhr am Samstag gegen 11.30 Uhr in der Ramsau bei Berchtesgaden die Schwarzecker Straße in Richtung B305. Der dritte der Gruppe schaute kurz über die rechte Schulter und wollte nach dem Abstand der folgenden Kollegen sehen. Dabei kam er auf die Gegenfahrbahn. Erschrocken bremste der 25-Jährige vorne zu stark ab, so dass der Hinterreifen stieg und er über den Lenker katapultiert wurde. Er prallte gegen die Front eines entgegenkommenden Fahrzeugs. Zu guter letzt holte ihn sein Krad ein und fiel auf ihn. Nach der notärztlichen Behandlung wurde der Kradfahrer mit Verdacht auf Schädelhirntrauma und Rückenverletzungen, mit dem Hubschrauber ins KKH Traunstein geflogen. Am Motorrad und am Pkw entstand ein Schaden von ca. 8000 Euro.

Pressemitteilung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © aktivnews/ro24

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser