Verkehrsunfall mit drei Verletzten

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Pittenhart - Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch gegen 12.20 Uhr auf der Kreisstraße TS 8 bei Aindorf ereignete, wurden drei Personen verletzt, zwei davon schwer.

Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer war von der Ameranger Straße in die bevorrechtigte Kreisstraße eingebogen und hatte dabei die Vorfahrt eines dort von links kommenden Pkw übersehen, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Während der Unfallverursacher nur leicht verletzt wurde, mussten der 71-jährige Fahrer des anderen Pkw sowie seine 74-jährige Ehefrau mit dem Sanka bzw. Rettungshubschrauber zur stationären Behandlung ins Kreisklinikum Traunstein verbracht werden.

An den beiden Fahrzeugen entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt etwa 15.000 Euro.

An der Unfallstelle waren auch die FFW aus Pittenhart und Obing zur technischen Hilfeleistung und zur Verkehrsregelung.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Lesen Sie dazu auch die Erstmeldung mit Fotos.

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser